Diagnose & Behandlung

Diagnoseverfahren

  • Standard

  • Gründliche Erhebung der Krankheitsentwicklung (Diagnose)

  • Magenspiegelung - Gastroskopie

  • Druckmessung (HRM= High Resolution Manometrie) innerhalb der Speiseröhre

  • Röntgenbreischluck (Magen - Darm - Passage MDP)

  • bei Bedarf

  • Säuremessung (PH-Metrie) in der Speiseröhre

  • Isotopenmessung (Szintigramm) der Speiseröhre

  • Computertomogramm CT

Behandlung (Therapie)

Bei der Behandlung der Achalasie kann die Ursache nicht behoben werden. Folgende Therapiemethoden können zur Behandlung der Symptome eingesetzt werden:

  • Botolinumspritzen in den Schließmuskel des Speiseröhrenpförtners per Endoskop

  • Dilatation Dehnung des Schließmuskels des Speiseröhrenpförtners per Endoskop

  • Heller-Myotomie  Operation am Schließmuskel, minimale invasive Chirurgie

  • POEM  Operation am Schließmuskel per Endoskop. Zugang durch die Speiseröhre (POEM = perorale endoskopische Myotomie)

  • Medikamentöse Behandlungen von Begleiterkrankungen wie Entzündungen der Speiseröhre, des Sodbrennens, der Herzrhythmusstörungen und der Verdauungsstörungen.

  • Mit alternativen Behandlungsmethoden sind erst wenige Erfahrungen gesammelt worden.